Dieses System kann bei allen Widerstandstrainingsmethoden ergänzend angewendet werden. Beim Priority System werden zuerst Übungen ausgeführt, die für das Hauptziel des Trainingsprogramms von größter Bedeutung sind, um diese mit maximaler Intensität durchführen zu können. Denn werden diese Muskelgruppen erst im späteren Verlauf einer Trainingseinheit durchgeführt, ist es möglich, dass der Körper schon stark ermüdet ist und die betreffende Körperpartie nicht mit maximaler Intensität trainiert werden kann. Dies könnte zu einer verminderten Anpassung der defizitären Struktur führen. Stellen die Hamstrings eines Body Builders beispielsweise sein persönlich größtes Defizit bzgl. Muskelquerschnitt und Definition dar, würden Dead Lifts und Leg Curls in einer Trainingseinheit vor Shrugs oder sonstigem durchgeführt werden.

evoletics Online-Shop

Unsere Ergänzung zur evoletics Trainingsplan-Software. Poster und Übungskarten für den professionellen Einsatz. Hier geht's zum Shop.

Social Media

Nutzen Sie Facebook und Twitter um diese Seite mit Freunden zu teilen.